Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unseren Webseiten. Nachfolgend möchten wir dich über den Umgang mit deinen Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.

Stand: 28.03.2019

1. Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.

Speicherung der IP-Adresse

Wir speichern die von deinem Webbrowser übermittelte IP-Adresse zweckgebunden, für die Dauer von maximal 30 Tagen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Um den Ursprung solcher Angriffe ausfindig machen zu können, ist eine Zeitweise Speicherung der IP-Adresse notwen-dig. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Nutzungsdaten

Wenn du unsere Webseiten besuchst, werden auf unserem Webserver – wir nutzen unsere eigenen Server (on premise), sowie Server von HostEurope, PlusServer und Amazon Web Services (AWS) alle Serverstandorte sind in Deutschland – temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners

Bestellung von Fotoprodukten

Im Falle einer Bestellung durch dich, speichern wir die folgenden Daten:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • die von dir übermittelten Bilddateien
  • die von dir übermittelten sonstigen Informationen, wie etwa deine E-Mailadresse, Name, Anschrift

Diese Daten speichern wir im Falle einer Bestellung regelmäßig für 6 Monate, im Falle einer Reklamation ist eine längere Speicherung möglich.

Diese längere Frist von 6 Monaten benötigen wir bei einer Bestellung, zur et-waigen Rechtsverteidigung, dies ist im Rahmen des Gewährleistungsrechts in-nerhalb der Verbraucherfreundlichen Frist des § 477 BGB (auf Grundlage der Richtlinie 1999/44/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999) geboten und erforderlich um geltend gemachte Ansprüche über-prüfen zu können.

Eine darüber hinausgehende längere Speicherung ist aus rechtlich zwingenden Gründen, etwa Buchhalterischen Gründen, möglich.

Deine ungekürzte IP-Adresse speichern wir lediglich für 90 Tage.

 

2. Datenübermittlung an Dritte

Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln deine Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSG-VO an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseiten und der damit zusam-menhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet. Folgende Dienstleister setzen wir ein:

Zur Verbesserung und Überwachung, unserer Webseite nutzen wir die Dienste: emar-sys, SalesForce, Facebook Business Manager – Facebook Custom Audience List, Google – Google Customer Match List, intelliAd, Google Analytics, Google AdSense, Google Adwords, Youtube.

Zur Ausübung von Marketingmaßnahmen arbeiten wir mit den folgenden Marketing-partnern zusammen: Google Adwords, Google AdSense, Google Display Network, Youtube, Bing, Facebook, sowie Afilliate Netzwerke (Awin, Flexoffers, Cross sell, Zanox, Affilinet, Webgains, Tradetracker, Daisycon, CJ Affiliate by Conservant, Belboon, Adcell) und deren jeweils angeschlossenen Partnern.

Diese Marketingpartner überprüfen, ob du unsere Seite durch Anklicken einer Werbe-maßnahme erreicht hast. So besteht die Möglichkeit gezielte Marketingstrategien zu entwickeln und für dich als Nutzer ein optimales Werbeerlebnis zu gewährleisten.

Zur Versendung von Newslettern in Mail- und Printform nutzen wir: Optilyz.

Zu Zwecken des Hostings nutzen wir die Dienste: Amazon Elastic Cloud Computing (EC2), Amazon Elastic Load Balancer (ELB), Amazon Relational Database Services (RDS) und Amazon Simple Storage Service (S3) von Amazon Web Services (AWS), dazu wird das AWS-Rechenzentrum in Frankfurt genutzt.

Datenübermittlung in Drittländer

Teilweise übermitteln wir personenbezogene Daten an ein Drittland außerhalb der EU. Wir haben dabei jeweils Sorge für ein angemessenes Datenschutzniveau getragen:

Im Falle von Datenübermittlungen in die USA folgt ein angemessenes Datenschutzni-veau aus der entsprechenden Teilnahme der Dienstleister am Privacy-Shield-Abkommen (Art. 45 Abs. 1 DSGVO).

Im Falle von EU-Ländern hat die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzni-veau gem. Art. 45 Abs. 1 DSGVO beschlossen.

 

3. Cookies

Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald du deinen Browser schließt und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.

Wir nutzen auf unseren Webseiten First Party und Third Party Cookies als Session- und permanente-Cookies. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen.

Folgende Tools setzen auf unserer Webseite Cookies und sammeln personenbezogene Daten. Insbesondere die IP-Adresse User-ID:

Emarsys (als E-Mail-Marketing-Partner, speichert die Daten nur für die Dauer Ihres Besuches), Facebook Ads (zur Auswertung von Social Media Marketingprojekten, speichert die Daten für maximal 2 Jahre), Twitter Connect (zur Verbindung mit unseren Social Media Accounts, speichert die Daten für maximal 30 Tage), Instagram (Verlinkung zur Verbindung mit unseren Social Media Accounts, speichert die Daten bis sie manuell gelöscht werden), Pinterest (Ver-linkung zur Verbindung mit unseren Social Media Accounts, speichert die Daten für maximal 30 Tage), Google+ Platform (Verlinkung zur Verbinung mit unseren Social Media Accounts, speichert die Daten für maximal 2 Jahre), Facebook Connect (zur Verbindung mit unseren Social Media Accounts, speichert die Daten für maximal 5 Jahre), Google Analytics (speichert eine nur anonymisierte IP-Adresse zur Webanaylse, spei-chert die Daten für maximal 2 Jahre), intelliAd (zur Webanalyse, speichert die Daten für maximal 100 Tage) Olark (als Chat-Tool für Supportanfragen), Google Certified (als Tool für Kundenbewertungen, speichert die Daten für maximal 2 Jahre), Trusted Shops (als Tool für Kundenbewertungen), eKomi (als Tool für Kunden-bewertungen) Sovendus (als Werbepartner für Rabattierungen, anonymisiert die Daten nach 7 Tagen und löscht sie nach 2 Jahren), Rocket Fuel/Sizmek (als Werbepartner), sowie First Party Cookies (zur Funktionalität der Webseite) Du kannst deinen Browser so einstellen, dass er dich über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für dich transparent. Du kannst Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern (Opt-out). Bitte beachte, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Näheres entnehme bitte folgenden Ausführungen:

 

4. Trackingtools

Google Analytics und intelliAd

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nut-zungsprofile mit Hilfe von Google Analytics und intelliAd. Die Funktionsweise beider Tools erläutern wir am Beispiel von Google Analytics. Google Analytics verwendet Coo-kies, die auf deinem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen und als sol-che zu zählen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG und in dem Interesse zu erfahren, wie häufig unsere Webseiten von unterschiedlichen Nutzern aufgerufen wurden.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird deine IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA (ein angemessenes Datenschutzniveau liegt nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO durch Googles Teilnahme am Privacy Shield vor) übertragen und erst dort gekürzt. Wir haben mit Google Inc. (USA) zudem einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Google darf alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Website für uns auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

Du kannst der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Bitte nutze hierfür eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.
  • Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.
  • Eine Erfassung durch Google Analytics kannst du zusätzlich verhindern, indem du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website dauerhaft verhindert: Klicke hier, um der Verarbeitung deiner Daten durch Google Analytics zu widersprechen.
  • Zum Opt-Out aus intelliAd klicke bitte hier: https://login.intelliad.com/optout.php
 

5. Retargeting

Um dir möglichst auf deine Interessen ausgelegte Werbung auch auf anderen Internetseiten anzubieten, nutzen wir Retargetingtechnologien von Adobe Media Optimizer AMO in Verbindung mit Google, Facebook und Bing.

Retargetingtechnologien

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Im Folgenden wird die Funktionsweise dieser Tools am Beispiel von Google dargelegt und gilt entsprechend für alle Retargetingtechnologien.

Wenn du unsere Webseiten besuchst, werden Wiedererkennungsmerkmale deines Browsers oder Endgerätes abgerufen, deine IP-Adresse ausgewertet oder ein Wiedererkennungsmerkmal als kleine Textdatei (z.B. sog. Third-Party-Cookie) auf deinem Endgerät gespeichert. Dein Nutzungsverhalten wird bei Besuch von verschiedenen Webseiten erfasst. Die Merkmale sind pseudonym gestaltet. Solltest du mit deinem Google Account eingeloggt sein, können diese Merkmale direkt deinem Profil zugeordnet werden. Google kann deine Besuche unserer Webseiten mit deinen Merkmalen verknüpfen und speichern, um dir zielgerichtete Werbung auf anderen Internetseiten anzuzeigen. So kann Google ebenfalls den vorherigen Besuch unserer Webseite feststellen. Dein Endgerät und dein Browser wird von Google wiedererkannt, z.B. wenn du eine Seite aufrufst, die Werbung im Auftrag von Google einblendet.

Im Folgenden findest du nähere Ausführungen zu den Conversion-Tools.

Google Conversion Tool: Diese Internetseite verwendet ferner Google Conversion-Tool zur pseudonymen internen Analyse der Effektivität geschalteter Anzeigen. Gelangst dz von einer anderen Webseite über das Anklicken einer unserer dort geschalteten Anzeige (Textanzeigen, Werbebanner) auf unsere Internetseite, wird von dem dortigen Werbebanner ein Cookie in Ihrem Browserprogramm hinterlegt. Sofern es sich bei dem Werbebanner um eine bei Google beauftragte Werbekampagne gehandelt haben sollte, setzt Google den entsprechenden Cookie beim Klicken auf das Werbebanner. Weder unser Conversion Partner, noch wir können dabei sehen, welche anderen Inter-netseiten du aufgerufen hast. Wir erheben und erhalten dabei auch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die mittels des Conversion Trackings erhobenen Informationen dienen ausschließlich dazu, Statistiken über Erfolg und Nutzung unserer Kampagnen zu erstellen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Rechtsgrundlage für diesen Einsatz der Cookie Technologie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Sofern du an dieser Analyse nicht teilnehmen möchtest, kannst du per Browser-Einstellung das Setzen von Cookies deaktivieren oder hier: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/ ihren Widerspruch erklären.

Die Information, dass du als anonymer Seitenbesucher über ein Picanova Werbebanner auf unsere Webseite gelangst, wird aus deinem Cookie ausgelesen und anonym durch uns und unseren jeweiligen Conversion Partner (bspw. Google) verarbeitet. Pe-sonenbezogene Angaben über dich werden dabei nicht weitergegeben.

Bing Conversion Tool: Diese Internetseite verwendet ferner den Analysedienst Bing Conversion Tracking der Microsoft Corporation (One Microsoft Way Redmond, WA 98052-6399) zur Erfolgsmessung weiterer geschalteter Werbemaßnahmen. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf deinem Rechner gesetzt, wenn du über eine Picanova Anzeige aus dem Microsoft Werbenetzwerk auf unsere Internetseite gelangst. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Mittels Bing Conversion Tracking können wir und Microsoft erkennen, dass jemand auf unsere Werbeanzeige innerhalb des Microsoft Werbenetzwerks geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Wir können dabei jedoch nicht sehen, welche anderen Internetseiten du aufgerufen hast. Die mit Bing Conversion Tracking erhobenen Informationen dienen ausschließlich dazu, Statistiken über Erfolg und Nutzung unserer Werbe-Kampagnen zu erstellen. Wir erheben und erhalten dabei jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Rechtsgrundlage für diesen Einsatz der Cookie Technologie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Wenn du nicht am Bing Conversion Tracking teilnehmen möchtest, kansnt du auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Hierzu musst du nur den folgenden Link hier: https://advertise.bingads.microsoft.com/de-de/ressourcen/richtlinien/optout-optimization anklicken und auf der hierüber zu erreichenden Seite deinen Widerspruch bestätigen. Weitere Informationen und Einstellungs-möglichkeiten zu Werbemaßnahmen durch Microsoft findest du hier: https://advertise.bingads.microsoft.com/de-de/ressourcen/richtlinien/richtlinien-zur-datensicherheit-und-datnschutzerklaerung

Die Information, dass du als anonymer Seitenbesucher über unser Werbebanner auf unsere Webseite gelangst, wird aus deinem Cookie ausgelesen und anonym durch uns und Microsoft verarbeitet. Personenbezogene Angaben über dich werden dabei nicht weitergegeben.

Remarketing

Unsere Webseiten können wir mit Schlagwörtern versehen, die Aussagen über den Inhalt der Internetseite, wie angebotene Produkte, enthalten. Dazu verwenden wir Google Tag Manager, Visual Website Optimizer (VWO) und Adobe Media Optimizer (AMO), Google Adwords. Die Funktionsweise wir im Folgenden am Beispiel des Google erläutert. Google erhält diese Schlagwörter, die weder personenbezogene noch sensible Informationen enthalten. Wenn du eine Seite mit bestimmten Schlagworten zu Produkten besuchst, speichert Google dieses und ordnet es deinen pseudonymen Wiedererkennungsmerkmalen zu. Anhand dieser Verknüpfung kann Google erkennen, ob und ggf. welche unserer Werbung dir angezeigt wird.

Google Display-Werbenetzwerk: Wir nutzen auf unseren Internetseiten darüber hinaus die Remarketing-Technologien von Google. Cookies werden dabei von uns eingesetzt, um Ihren Computer auf anderen Internetseiten, die am Google Display-Werbenetzwerk teilnehmen, anhand der protokollierten Daten (Besuch unserer Webseite einschließlich Datum und Uhrzeit, vorzugsweise verwendete Sprache, Browsertyp, Betriebssystem) wiederzuerkennen und dir dort auf deine vermuteten Interessen zugeschnittene Werbeanzeigen zu präsentieren. Rechtsgrundlage für diesen Einsatz der Cookie Technolo-gie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die Kategorien, nach denen dir mit dieser Technologie interessenbezogene Werbung im gesamten Google Display-Werbenetzwerk angezeigt wird, kannst du über den Anzeigenvorgaben-Manager von Google ansehen, entfernen oder hinzufügen. Über dieses Tool kannst du dem Einsatz von Cookies für interessengerechte Werbung im Google Display-Werbenetzwerk auch insgesamt widersprechen, indem du das Browser-Plugin zum Deaktivieren des Cookies für Anzeigenvorgaben herunterlädst und installierst. Weitere Informationen zur personalisierten Anzeigenschaltung über Google erhältst du auch hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Sobald du mittels des gleichen Browser Programms andere Webseiten im Internet besuchst, deren Betreiber Werbeflächen des Google Display-Werbenetzwerkes eingebunden haben, werden die Informationen aus dem Cookie von diesem Webseitenbetreiber automatisiert ausgelesen und zur Anzeige für Sie mutmaßlich interessanter Inhalte im Werbebanner anzuzeigen. Diese Informationen werden über diese temporäre anonyme Auswertung hinaus nicht von den anderen Seitenbetreibern gespeichert.

Facebook Conversion Technologie: Wir nutzen auf unseren Internetseiten den Dienst „Facebook Remarketing“. Durch die Facebook Remarketing Technologie können Nutzer, die unsere Internetseiten besucht haben, durch zielgerichtete Werbung auf Internetseiten von Facebook erneut angesprochen werden. Wir erheben und erhalten jedoch keine Informationen dazu, welchen Facebook Nutzern tatsächlich zielgerichtete Werbung angezeigt wird. Eine Identifizierung einzelner Nutzer ist uns auch hier nicht möglich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Hierzu musst du nur den folgenden Link https://www.facebook.com/policies/cookies/ anklicken und auf der hierüber zu erreichenden Seite deinen Widerspruch bestätigen.

Nähere Informationen über die Zwecke und den Umfang von Erhebungen und Verarbeitungen deiner personenbezogenen Daten durch Facebook, sowie die Einstellungs-möglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre bei Facebook finden sich in der Facebook Datenrichtlinie. Du kannst über die Digital Advertising Alliance in den USA, die Digital Advertising Alliance of Canada in Kanada bzw. die European Interactive Digital Advertising Alliance in Europa bzw. über die Einstellungen deines Endgeräts deaktivieren, so dass dir keine interessenbasierte Online-Werbeanzeigen von Facebook und anderen teilnehmenden Unternehmen angezeigt werden.

Anhand des Facebook Conversion Pixels können wir und Facebook erkennen, dass jemand auf unsere Facebook-Werbeanzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Die durch den Cookie und/oder die Grafiken erzeugten Informationen über deine Nutzung dieser Webseite werden an einen Facebook-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Facebook benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung deines Nutzungsverhaltens im Hinblick auf Facebook-Anzeigen durchzuführen. Facebook wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Facebook verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Facebook nicht mit anderen von Facebook gespeicherten Daten in Verbindung gebracht

Cross Device Remarketing

Google kann technisch die pseudonymen Merkmale z.B. deiner Endgeräte wie Tablet, Smartphone und Email-Postfach miteinander verknüpfen (Cross Device Marketing). Vorauszusetzen ist, dass du dich in der Vergangenheit gegenüber Google mit dieser Datenverarbeitung einverstanden erklärt hast. So kann Google Werbekampagnen zielgerichtet über unterschiedliche Endgeräte durchführen. Dies nutzen wir um unsere Marketingstrategien auswerten zu können. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. f DSG-VO.

Deine Daten werden an Google übertragen und in den USA gespeichert. Ein angemessenes Datenschutzniveau liegt nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO durch Googles Teilnahme am Privacy Shield vor. Wir haben mit Google Inc. (USA) zudem einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Google darf alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Website für uns auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

Du kannst dem nach Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Klicke dazu bitte auf den folgenden Link: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=en

 

6. Marketingtools

Um unsere Webseite besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können nutzen wir Visual Website Optimizer VWO, Adobe Media Optimizer AMO und Google Tag Manager, Google Attribution.

Der Google Tag Manager verwaltet Tags (Codeelemente auf der Website), die dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzusetzen und die Webseite zu testen und zu optimieren.

Google Attribution bietet uns die Möglichkeit die Daten von Google Analytics und Google Adwords gebündelt in einem Tool auszuwerten.

Für weitere Informationen siehe Punkt 3ff.

Feedback Service Usabilla:
Auf dieser Webseite setzen wir den Service "Usabilla for Websites" der Usabilla B.V. (Rokin 16, 1012 KR Amsterdam, Niederlande, im Folgenden: "Usabilla") ein. Usabilla sammelt Feedback von Webseitenbesuchern, um es uns zu ermöglichen, die Nutzung unserer Website, sowie auftretende Fehler zu analysieren und zu verbessern. Wenn ein Nutzer den auf der Website eingeblendeten Feedback-Button verwendet oder eine andere Art der Feedbackmöglichkeit nutzt, werden Cookies auf seinem Computer gesetzt und der Browser des Nutzers baut eine direkte Verbindung zu dem Server von Usabilla auf. Es werden dabei von Usabilla Informationen wie Geräteart und Betriebssystem erhoben und in einem Nutzungsprofil gespeichert. Daneben werden sog. Custom Variables verarbeitet, die uns bei der weiteren Optimierung der Webseite unterstützen und uns mehr Aufschluss über Hintergrundinformationen geben können. Dabei werden Informationen, wie die Herkunft des Traffics (Bist du über eine Suchmaschine auf unsere Webseite gelangt oder durch Eingabe der URL?) oder die Anzahl der Artikel im Warenkorb verarbeitet. Deine Daten verarbeiten wir ausschließlich in anonymisierter Form, sodass ein Personenbezug nicht hergestellt werden kann. Weitere Daten wie die E-Mail-Adresse und Angaben im Feedback-Freitextfeld, über die ein Personenbezug hergestellt werden kann, werden nur dann erhoben, wenn du diese aktiv und freiwillig angibst. Der Cookie wird dabei nur gesetzt, wenn der Nutzer auf die entsprechende Schaltfläche klickt. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, auftretende Fehler zu analysieren und unsere Webseite somit zu verbessern. Sofern du dich entscheidest, personenbezogene Daten anzugeben, speichern wir diese für die Dauer von 6 Monaten und löschen sie anschließend datenschutzkonform. Du kannst danach der Sammlung widersprechen, indem du den Cookie aus deinem Browser löschst und blockierst. Dies gilt jedoch nur solange bis du erneut auf eine Feedback-Schaltfläche klickst. Nähere Informationen findest du hier https://usabilla.com/privacy.

 

7. Social Media Plugins

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein. Wenn du unsere Seiten aufrufst, werden daher keine Daten an Social Media-Dienste, wie etwa Facebook, Instagram, Twitter, XING oder Google+ übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen. Die Einbindung von Seiten dient lediglich der Weiterleitung auf unsere Accounts.

Du hast dennoch die Möglichkeit, ausgewählte Seiten mit einem Klick auf Facebook, Twitter, Pinterest oder Google+ Schaltflächen zu teilen und siehst zudem bereits bei Aufruf der Beiträge, wie oft diese in der Vergangenheit geteilt wurden.

 

8. Erläuterungen der Sicherheitsmaßnahmen

Datensicherheit

Um deine Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Deine Angaben werden von deinem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Du erkennen dies daran, dass in der Statusleiste deines Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

 

9. Rechte des Nutzers

Deine Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO dir als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):

Du hast das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hast du ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):

Du hast das Recht, unverzüglich die Berichtigung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Du hast zudem das Recht, zu verlangen, dass dich betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):

Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn du Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, hast du das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht dir das Recht zu, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Du hast gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

 

10. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Kontaktdaten:

Für Anfragen zum Datenschutz, insbesondere zur Geltendmachung von Betroffenenrechten, wende dich bitte an folgende E-Mail-Adresse: data-protection-officer@picanova.com

Für weitere Anfragen und Anregungen bzgl. datenschutzrechtlichen Themen, kannst du dich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

datenschutz süd GmbH
Wörthstr. 15
97082 Würzburg
E-Mail: office@datenschutz-sued.de

 

11. Newsletter

Newsletter

Wir bieten dir auf unserer Webseite die Möglichkeit, unabhängig von einer Bestellung von Fotoprodukten unseren Newsletter zu bestellen. Hierzu benötigen und speichern wir deine E-Mail-Adresse und deinen Namen. Sofern du uns eine gesonderte Einwilligung erteilt hast, dass wir dich per E-Mail über unternehmenseigene Produkte und Dienstleistungen informieren, erfolgt eine entsprechende Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Deine Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden (z.B. über den Link zur Abbestellung des Newsletters, den du in jeder Newsletter-Email vorfindest), ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der bisher erfolgten Verarbeitung berührt. Wenn die Einwilligung widerrufen wird, stellen wir die entsprechende Datenverarbeitung ein. Bis zum Widerruf erfolgt die Datenverarbeitung rechtmäßig.

Darüber hinaus versenden wir im rechtlich zulässigen Rahmen Newsletter an unsere Kunden, auch hiergegen kannst du durch Anklicken des Links in einer solchen Newsletter-E-Mail widersprechen (Opt-out).

Wir nutzen dazu den Lettershop-Dienst Optilyz. Optilyz speichert zu diesem Zweck Daten von dir. Um welche Daten es sich im Einzelnen handelt kannstn du unter https://www.optilyz.com/de/datenschutzerklaerung einsehen.

 

12. Print Mailings

Im Übrigen nutzen wir die von dir bei einer Bestellung angegebenen Adressdaten zur postalischen Werbung im Rahmen der gesetzlichen Grenzen. Du kannst dieser Werbung jederzeit widersprechen.

 

13. Zugangsbeschränkter Bereich

Zugangsbeschränkter Bereich

Wenn du einen persönlichen Login erstellen möchtest, musst du dich zuvor registrieren. Wir erheben folgende Daten: Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Straße, Postleitzahl, Stadt, Land, Telefonnummer (freiwillige Angabe), Passwort auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Daten, die du im Rahmen der Registrierung bzw. deiner Anfragen an uns übermittelst, verwenden wir, um ein Profil für dich anzulegen, damit du eine Bestellung leichter aufgeben kannst. Dein Profil kannst du innerhalb des Accounts jederzeit ändern oder auch löschen. Die Daten werden dann automatisch aus unserem System entfernt, sofern keine Aufbewahrungsfristen bestehen oder die Daten nicht im Einzelfall doch noch erforderlich sind (etwa im Falle von offenen Forderungen zum Einzug der Forderungen).

 

14. Online-Shop

Onlineshop

Wir speichern und verwenden deine personenbezogenen Daten, die du uns im Laufe eines Bestellvorganges übermittelst nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO ausschließlich zur Abwicklung deiner Bestellungen, E-Mailadresse, Name, Adresse, übermittelte Bilddateien, IP-Adresse. Insbesondere nutzen wir deine E-Mail-Adresse dabei für Mitteilungen zum Stand deiner Bestellung, sowie für den gesetzlich erlaubten Newsletterversand, diesen kannst du jederzeit abbestellen (s. Punkt 11). Deine Bilddateien nutzen wir ausschließlich zur Ausführung des Auftrages, sowie zur internen Marketinganalyse. Im Regelfall werden deine Bilddateien nach 6 Monaten gelöscht, siehe dazu auch Ziffer 1 Bestellung von Fotoprodukten.

 

15. Offline Client

Soweit auf unserer Webseite ein Offline-Tool zum Download bereit steht, kannst du dieses durch Anklicken des Download-Buttons herunterladen. Somit kannst du offline ein Fotobuch mit deinen Bildern personalisieren und anschließend online bestellen.

 

16. Online-Bewerbungen

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Grundlage von § 26 BDSG. Wir verarbeiten die Daten, die du uns im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung preisgibst ausschließlich für den Zweck der Bewerberauswahl. Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht.

Du selbst legst den Umfang der Daten fest, die du im Rahmen deiner Online-Bewerbung an uns übermitteln möchtest. Online-Bewerbungen werden elektronisch an unsere Personalableitung übertragen und dort schnellstmöglich bearbeitet. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt. Im Regelfall werden Bewerbungen an die Leiter der zuständigen Fachabteilungen in unserem Haus weitergeleitet. Darüber hinaus findet eine Weitergabe deiner Daten nicht statt. Deine Angaben werden in unserem Haus vertraulich behandelt. Bei erfolgloser Bewerbung werden deine Unterlagen nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht.

Für den Fall, dass wir deine Bewerbung auch bei anderen oder zukünftigen Stellenaus-schreibungen berücksichtigen dürfen, bitten wir um einen entsprechenden Vermerk auf der Bewerbung. Wir verarbeiten deine Daten dann auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

 

17. Facebook Unternehmensseite

Wir betreiben unter der URL https://de-de.facebook.com/rewefotoservice/ eine offizielle Facebook-Seite. Wir erheben, speichern oder verarbeiten zu keiner Zeit personenbezogene Daten unserer Nutzer auf dieser Seite. Weiterhin werden keine sonstigen Datenverarbeitungen von uns vorgenommen oder initiiert. Die von Ihnen auf unserer Facebook-Seite eingegebenen Daten wie z.B. Kommentare, Videos oder Bilder, werden von uns zu keinem Zeitpunkt für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet.

Facebook setzt sogenannte Webtracking-Methoden auf dieser Seite ein. Bitte sei dir darüber bewusst: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook deine Profildaten nutzt, etwa um deine Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben usw. auszuwerten. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung deiner Daten durch Facebook. Nähere Informationen entnimm bitte der Datenschutzrichtlinie von Facebook.

 

18. Links zu anderen Webseiten

Im Übrigen findest du auf unserer Webseite Verlinkungen zu anderen Webseiten. Sobald du über eine solche Verlinkung auf diese Webseite gelangst, erkennbar durch die geänderte URL, sind wir nicht mehr Verantwortlicher im Sinne der DSGVO.

 

19. Chats

Für den Kundensupport verwenden wir das Chat-Tool Olark.

Wenn du das Chattool Olark nutzt, speichert Olark Daten. Welche Daten Olark im Einzelnen speichert, kannst du unter https://www.olark.com/privacy-policy einsehen.

 

20. Speicherdauer

Nähere Informationen zur Speicherdauer, siehe Ziffer 1 und 3. Soweit dort keine näheren Informationen genannt sind, werden die Daten gelöscht, sobald deren Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

foto.rewe.de TV-Werbespot
Bestpreis-Garantie des REWE Foto

Mit der Bestpreis-Garantie des REWE Foto garantieren wir dir für die entsprechend ausgezeichneten Produkte den besten Online-Preis aller deutschen Lebensmitteleinzelhändler. Finde ein mit diesem Siegel markiertes Produkt bei einem Online Fotoservice eines deutschen Lebensmitteleinzelhändler günstiger als bei uns, so unterbieten wir diesen Preis um weitere 5%. Bitte sende uns einfach einen Link zu dem Konkurrenzangebot an info@rewe-foto.de.

Die Testsieger-Qualität des REWE Foto

dein REWE Foto ist powered by Picanova, dem Testsieger Preis/Leistung aus Digital Photo 12/14. Alle Produkte des REWE Foto stammen aus deutscher Produktion.



Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist an folgende Adresse absendest:

Picanova GmbH
Hohenzollernring 25
50672 Köln

Anrufer aus dem Inland:
Telefon: 0800 5 226828 (kostenlos)

Anrufer aus dem Ausland: Telefon: +49 (0)180 5 588750*
(Mo.-Fr. 11-16 Uhr)

Fax: +49.(0)180.5.226829* (*0,14€ aus dem Festnetz der deutschen Telekom, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Kosten pro Minute für Anrufer aus dem Ausland entsprechen dem Tarif deines Netzbetreibers für ein normales Auslandsgespräch.)
Mail: info@rewe-foto.de

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir kannst die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Gem. § 312g Absatz 2 Nr. 1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

Wartungsarbeiten

Wartungsarbeiten: In Kürze kannst du erneut bestellen